Follower

Translate

Montag, 26. März 2012

Marienkäfer - Anleitung/ Ladybug - Tutorial

Oh, wie schön, der Frühling ist da und die Sonne wärmt uns wieder.
Die ersten Bienchen, Hummeln und  Marienkäfer sind unterwegs.

Marienkäfer sind im Frühling meine Lieblingstiere. 
Nicht nur die aus Schokolade!!!


Damit sie auch bei euch fliegen können, hier meine Anleitung aus Fimo.

Viel Spaß beim Basteln. 



Scannt die Beinchen des Marienkäfers ein, vervielfältigt sie und druckt sie auf Präsentations-Folie aus.

Jetzt habt ihr einen ganzen Bogen mit Käfer-Beinchen

Mit einem normalen Büroplocher stanzt ihr die Beinchen aus.

so sieht es dann aus

Aus rotem Fimo rollt ihr eine dünne Schlange aus.
Schneidet kleine Teile ab und rollt daraus Kügelchen.
Dann werden die Kügelchen nach Anleitung im Backofen bei 110 Grad ca. 15 Minuten gebacken.

Wenn die Kügelchen abgekühlt sind, nehmt ihr ein scharfes Messer und teilt sie in zwei Hälften.

Lege nun eine Hälfte auf den Finger und

bemale den Körper mit einem wasserfesten Fineliner

zuerst den Kopf

und dann den Mittelstrich und die Punkte

Nimm ein ausgestanztes Beinchenteil und setze mit Schmucksteinkleber den Körper darauf

Hier nochmal ein Bild, wie klein die Marienkäferchen sind

und wenn sie fertig sind, pass bitte auf, damit sie nicht wegfliegen.

Ich hoffe das sie euch gefallen und ihr Spaß beim Nachbasteln habt.

Liebe Grüße

eure Craftland


Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...